Das einfachste und beste Schokoeis besteht aus nur vier oder fünf Zutaten. Das Rezept habe ich mir auch von einer Eisdielenbesitzerin bestätigen lassen: Milch kommt da keine rein! Es ist mehr ein Sorbet als ein Eis aber wen interessiert’s, wenn’s schmeckt?

Prinzipiell sind zwei Varianten möglich: Schokoeis und Schokoladeneis.

Zutaten Schokoeis

Zutaten Schokoladeneis

Zubereitung

Wasser, Kakaopulver, Zucker und Salz vermischen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen und in der Eismaschine gefrieren lassen und, wenn möglich, sofort genießen..

Für das Schokoladeneis die Masse vom Herd nehmen und die Kuvertüre in der Masse schmelzen. Nicht mehr kochen. Die Masse gut verrühren und abkühlen lassen. In der Eismaschine gefrieren lassen und, wenn möglich, sofort genießen.

26. Februar 2017, 22:55

Schreibe einen Kommentar