Loading…

Diplomarbeiten

Minihops und zkar geben Kobotroll ausgedruckte Exemplare ihrer Diplomarbeiten — nur phbaer bekommt keine. Kobotroll beäugt den Ausdruck kritisch: Kobotroll: „Wo stehen die Betreuer? Wo ist das Uni-Logo? Wo ist der Herkules? Wo ist die Straßenbahn? …?” zkar: „Kriegst nen stilisierten Kobotroll als Weißwurst!” Nachtrag: phbaer hat inzwischen zumindest von zkar auch ein Exemplar bekommen :)

Typisch bayrische Ausdrucksweise

Kobotroll optimiert Minihops Diplomarbeitscode. Minihops schaut staunend über Kobotrolls Schulter. Alle 3 Minuten kommt eine Frage vom Troll, was Minihops da verbrochen hat. Meist beantwortet er sich die schon selbst Kobotroll: Warum machst du da diese Abfrage? Minihops überlegt Kobotroll Ach, wahrscheinlich hat dich das Programm da auch schon mal gefickt!

Klausurkorrektur

Kollektives Klausurkorrigieren, Kobotroll hat sich Aufgabe 4 ausgesucht. Kobotroll: „Oh man, was soll das heißen? Ich kann das nicht lesen!” Sächsischer Mitbürger: (In Gedanken woanders) „Lies mal vor!”

Bücher

Der Flussuferradler findet in seiner Post Werbung von einem Verlag. Darin wird ein Buch über Selbst-Organisation angeboten, dessen Autor dieses Buchs kommt von einer katholischen Universität. Unser sächsischer Mitbürger ist leicht in Gedanken versunken und meint: Sächsischer Mitbürger: „Die [katholische Kirche] verbietet Kondome, da müssten sie doch auch Selbst-Organisation verbieten…!?”

Auf dem Heimweg

phbaer und Nanocluster telefonieren. Nanocluster ist etwas abgelenkt (durch was auch immer): phbaer: „Bist aber nicht sonderlich unterhaltsam!” Nanocluster: „Ja, ich schaue gerade mit einem Ohr ProSieben.”