Loading…

Einschlafhilfe

Das Kind, E, aus dem letzten Eintrag will immer noch nicht einschlafen und strampelt mit den Füßen. A ist verzweifelt. A: „Wenn ich sie an ner befahrenen Bundesstraße entlangschiebe, dann ist sie nach ein paar Minuten eingeschlafen. Als E weiter mit den Beinchen strampelt, kommt phbaer auf eine wirklich glorreiche Idee: phbaer: „Wir könnten sie ja an […]

Vorliebe

Kind, nennen wir es E, liegt im Kinderwagen und hampelt rum. Die Mutter, nennen wir sie A, kommt ganz entnervt auf uns zu. A: „Sie will einfach nicht einschlafen!” Plötzlich ertönt ein Schrei aus dem Kinderwagen: E: „PAPAAAA!?!” A: „Papa is net da!” Daraufhin E ganz leise und enttäuscht: E: „hmm, mama?”

Uni Kassel vs. Fachhochschulen

Ich fühle mich von meinen Betreuer (einem Dipl.-Inf. (FH)) in der Firma missverstanden. Uwe (angehender Informatiker (FH)) hatte dazu eine nette These; hier, bitteschön: [13:15] uwe: Ja, weiter als bis zu noten denken sie (A.d.A.: Inf. (FH)) nicht. [13:16] uwe: Was muss man tun (wie gut muss es von weitem aussehen), dass man ne gute […]

Nur nichts verkommen lassen…

Heute habe ich mir in unserem örtlichen Gourmettempel (Firmenkantine im Keller) die Nährwerttabelle mal etwas genauer angesehen. Ich hatte schon immer den Verdacht, dass die nix verkommen lassen! Aber lest selbst: Bezeichnung Kcal Kohlenhydrate Eiweiss Fett Romanosalat frisch mit Küchenabfall 13 kcal 1.36 g 1.28 g 0.16 g Die freundliche Dame an der Kasse hat mir dann erklärt, […]

Gemeine Verwandtschaft

Es ist manchen Mitlesern bekannt, dass ich mich nicht allzu gern in Kassel sondern viel lieber an anderen Plätzen aufhalte. Ein solcher Platz wäre zum Beispiel ein Wald, in dem schöne, große, braune Steinplilze wachsen, die man suchen kann. Ich nehm auch andere Pilze, bin ja nicht so, aber nicht alle. Da ich mich momentan, […]

Rockmusik

Unser sächsischer Mitbürger kommt ins Büro. Vor der Uni ist es relativ laut. Sächsischer Mitbürger: „Na?” Sächsischer Mitbürger: „Was hörst du denn für komische Musik?” phbaer: „Welche Musik? Ach, meinst du das da draußen vor dem Fenster? Da mäht einer den Rasen…” Sächsischer Mitbürger: „Naja, wenn man genau hinhört hat es so nen Takt. Es […]

Teile

Kobotroll, kurz bevor er sich auf seinen obligatorischen 100-Schritte-Marsch aufgemacht hat, völlig aus dem Kontext gerissen: Kobtroll: „Wir können uns nachher mal Gedanken über die Spezifikation der fehlenden Teile machen.” Der Satz kann keinen Sinn machen… aber wenn ich das so durchlese, wird’s auch niemand lustig finden. Egal, trotzdem gebloggt.

Fortschritt Fischereiindustrie

Kobotroll und phbaer unterhalten sich über eine komische Domain, über die sie im Webserver-Log gestolpert sind… Sächsischer Mitbürger (tief bedrückt): „Ich will auch sehen können, wer meine Software runtergeladen hat…!” … kleine Pause … Sächsischer Mitbürger: „Vielleicht ist da ja auch ein Fischladen dabei.” … kleine Pause … Sächsischer Mitbürger: „Ja die Fischläden haben jetzt […]