Loading…

Samstagabend beim Italiener

… zu einem Bericht bei Quarks & Co. … Flussuferradler: „Da haben sie gezeigt, wie sie eine Schildkröte operieren. Die hatte einen Eileitervorfall. Da haben die wirklich operiert…” … kleine Pause … Flussuferradler: „Man hätte sie aber auch einfach kochen können.” Kobotroll: „Ich hab’ ja schon lange kein Fleisch mehr in der Mensa gegessen. Ja gut, […]

Sinniges am Abend

… Kobotroll stellt sich vor, wie er MayBe wirklich schockieren könnte … Kobotroll: „Ich könnte mir ja ein wenig Lidschatten auftragen, und a weng Rouge auf die Wangen” … kleine Pause … Kobotroll: „Und vielleicht ein Röckchen, das meine vorteilhafte Beinfigur zur Geltung bringt!” … längere Pause … Kobotroll: „Boah, als Frau wär ich schon ein […]

Auto

Merke: Ziehe beim Abstellen eines Autos immer die Handbremse an. Lege außerdem einen Gang = 2 ein. Der Wagen könnte sich sonst — rein theoretisch — in Bewegung setzen, und die Nähe zu einem sich dort — natürlich auch nur rein theoretisch — befindlichen Gartenzauns aus Metall suchen.

Entspannung

… Der sächsische Mitbürger und Kobotroll sind frustiert: der sächsische Mitbürger hat einen Fehler in einer seiner Übungsaufgaben gefunden; Kobotroll muss ein Paper reviewen, das Sätze enthält, die teilweise über 12 (!) Zeilen gehen … Kobotroll: „Oh jetzt wär hald ein Motivations-Bunny recht!” Sächsischer Mitbürger: „Ohja, eine die ankommt und sagt, ach ist doch nicht […]

Der gute Süden …

… beim Mittagessen in der Mensa mal wieder eine Diskussion über die verschiedenen Regionen Deutschlands … Kobotroll: „Also da, wo ich herkomm, da ist eigentlich alles Gute miteinander vereint: Bayern, Schwaben und das Allgäu!” Maybe: „Ja für meine Gesundheit wäre das warhscheinlich gar nicht so schlecht!” … kleine Pause … Jochen: „Aber auf so ner […]

Crashkurs Mobile Netze

… heute gab es einen Crashkurs zum Thema Mobile Netze. Der Vortrag sollte einen Überblick über bestehende Technologien in der mobilen Kommunikation geben und war wirklich nicht schlecht. Zum Schmunzeln regte allerdings eine Zwischenfrage eines Zuhörers an … Zuhörer: „Ich bin jetzt kein Mathematiker, sondern Jurist. Kann ich aus der Datenrate die Zeit bestimmen, die […]

Supermarktparkplätze

Neulich auf dem Weg zum Badmintonspielen. Wir haben uns verfahren. Unser sächsischer Mitbürger in seiner gewohnt souveränen, leicht sächsisch anmutenden Art: Sächsischer Mitbürger: „Da fahren wir mal auf diesen Parkplatz… da können wir clever umlenken.”